Anbieterprofil

i3 Membrane GmbH

Kurzbeschreibung

Die mit funktionalisierten Oberflächen ausgestatteten i3 Membranen ermöglichen effizientere und nachhaltigere Separationsprozesse und reduzieren das Fouling. Die digital schaltbare Adsorption und Desorption von verschiedenen Medien bei gleichzeitiger Filtration eröffnet neue Nutzungsmöglichkeiten.

Angebote, Marken, Standards

  • P Alle Produkte Qualitätsssicherung
  • P Qualitätssicherung
  • P Analytik
  • P Analytik / Diagnostic
  • S DIN EN ISO 13485:2016
  • S DIN EN ISO 9001:2015

Über uns

i3 Membrane ist Ihr Begleiter für Filtrationslösungen und Trenntechnologien in der Life Science. Wir entwickeln mit und für unsere Kunden hochwertige Produkte in den Bereichen Medical, Lab/Pharma und Biotech.

i3 Membranen erfüllen höchste Ansprüche in der Partikelanalyse. Ultradünne Metallschichten aus Gold, Titan und anderen Edelmetallen auf hochwertigen Polymermembranen ermöglichen die elektrische Leitfähigkeit der Membranoberflächen. Diese liefern eine optimale Reflektion in der Fourrier-Transform-Infrarot-(FTIR-)Mikroskopie und der Raman-Spektroskopie und bilden einen geeigneten, leitfähigen Untergrund für die Abbildung im Rasterelektronenmikroskop (EDX/WDX). Somit eignen sich die standardisierten Membranen ideal für den Einsatz in der Asbestanalytik, Partikelanalytik von Fest- und Flüssigstoffen der Pharma-, Chemie- und Automobilindustrie sowie in der Probenvorbereitung (HPLC u. ä.).

Allgemeine Informationen

Firmengrösse
11-50

Gegründet
2013

Hauptsitz
Hamburg
Theodorstr. 41 P,
22761 Hamburg

Direkte Ansprechpersonen

Dipl.-Kffr. Kathrin Hahn

Dipl.-Kffr. Kathrin Hahn

Team Lead Lab/Pharma

Kontakt aufnehmen
Dr. Stephan Brinke-Seiferth

Dr. Stephan Brinke-Seiferth

CEO

Kontakt aufnehmen
cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren. Mehr Info