Anbieterprofil

Hochschule für Life Sciences FHNW

Kurzbeschreibung

Studieren und Forschen im Schnittpunkt von Natur, Technik, Medizin und Umwelt.

Angebote, Marken, Standards

  • P Lösung für kontinuierliche Produktion
  • P Prozesstechnologie
  • P Alle Produkte Prozesstechnologie
  • P Alle Produkte Präperative Techniken
  • P Präperative Techniken
  • P Beratung
  • P Planung und Beratung
  • P Diverses
  • P Analytik
  • P Analytik / Diagnostic
  • P Diagnostik
  • P Diverse Produkte Analytik/Diagnostik
  • P 3D Druck
  • P Spezialitätenchemie
  • P Additive
  • P Diverse Chemikalien
  • P Diverse Produkte Reinraumtechnoloige
  • P Reinraumtechnologie
  • P Ausbildung
  • P Aus- und Weiterbildung
  • P Weiterbildung
  • P Sonstige Aus- und Weiterbildung
  • P Alle Produkte Biotechnologie
  • P Biotechnologie
  • P Alle Produkte Labortechnologie
  • P Labortechnologie
  • P Alle Produkte Umwelttechnik
  • P Umwelttechnik

Über uns

Die Hochschule für Life Sciences FHNW mit Sitz in Muttenz bei Basel ist Teil des grössten Life Sciences-Standorts Europas. Hier, im Zentrum von Pharma- und Medizintechnik, der chemischen Industrie sowie Umwelt- und Biotechnologie bilden wir kompetente Fachkräfte aus und erarbeiten Lösungen für die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anforderungen von morgen. Wir setzen uns für neue präventive und therapeutische Produkte und Dienstleistungen, eine verbesserte Lebensqualität und einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt ein.

Wir nutzen unsere Vernetzung mit der Industrie, um unseren Studierenden während der Ausbildung einen umfassenden Praxiseinblick zu ermöglichen und unsere Studiengänge zusammen mit der Industrie weiter zu entwickeln. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen forschen wir anwendungsorientiert an den aktuellsten Fragestellungen der Life Sciences-Branche. Das Know-how und die Erfahrung unserer Dozierenden und Forschenden mit ihrem breiten Netzwerk und unsere hochmoderne Infrastruktur sind die Basis unserer Erfolgsgeschichten.

Mit unserer praxisorientierten Aus- und Weiterbildung und der anwendungsorientierten Forschung leisten wir seit unserer Gründung im Jahr 2006 einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung der Life-Sciences-Region Nordwestschweiz.

 

Eine Palette an Aus- und Weiterbildungen

Die Hochschule für Life Sciences bietet verschiedenen Studien im Schnittpunkt von Natur, Technik, Medizin und Umwelt an. Der FHNW Campus Muttenz bei Basel befindet sich in einem der grössten Life Sciences Standorte Europas.

Bachelor-Programm

Ein Bachelor-Studium in Life Sciences bereitet die Studierenden optimal auf die Berufspraxis vor und ermöglicht ihnen das Arbeiten mit den modernsten Technologien.

Studienrichtungen:

·         Bioanalytik und Zellbiologie

·         Chemie

·         Bioprozesstechnik

·         Medizininformatik

·         Medizintechnik

·         Pharmatechnologie

·         Umwelttechnologie

 

Master-Programme

·         Master in Medical Informatics: Digitale Techniken und künstliche Intelligenz im Gesundheitswesen anwenden.

·         Master in Life Sciences mit neun Spezialisierungen 

 

Weiterbildungen

Schwergewichtig finden Sie hier eine berufsbegleitende Weiterbildung zu aktuellen Themen im Bereich des Umweltschutzes, des Pharmamanagements und der molekularen Diagnostik. Aktualität und Praxisbezug stehen dabei im Vordergrund. Unser Angebot richtet sich an Hochschulabsolventinnen und -absolventen sowie Personen mit einer äquivalenten Qualifikation.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Allgemeine Informationen

Firmengrösse
?

Gegründet

Hauptsitz
Fachhochschule Nordwestschweiz
Institut für Chemie und Bioanalytik
Hofackerstrasse 30
CH-4132 Muttenz

Direkte Ansprechpersonen

Professor, Doktor Sebastian Wendeborn

Professor, Doktor Sebastian Wendeborn

Institutsleiter Chemie und Bioanalytik

Kontakt aufnehmen
cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren. Mehr Info