Video

PFPE-Produkte für extreme Anforderungen

Aufgrund der starken Kohlenstoff-Fluor-Bindung ist die PFPE-Kettenstruktur extrem gut geschützt und daher äußerst inert. Diese Inertheit sorgt für ein ausgezeichnetes Verhalten bei hohen Temperaturen und macht PFPE-Produkte äußerst nützlich in Gegenwart von hochreaktiven Chemikalien.

 

PFPE (perfluorierter Polyether) ist ein langkettiges Polymer, das aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Fluor besteht. Aufgrund der starken Kohlenstoff-Fluor-Bindung ist die PFPE-Kettenstruktur extrem gut geschützt und daher äußerst inert. Diese Inertheit sorgt für ein ausgezeichnetes Verhalten bei hohen Temperaturen und macht PFPE-Produkte äußerst nützlich in Gegenwart von hochreaktiven Chemikalien. PFPE sind nicht entflammbar und weisen eine geringe Toxizität auf. Dies unterstützt Sie in Ihrem verantwortungsvollen Handeln gegenüber der Umwelt, Ihren Mitarbeitern und Kunden.

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren. Mehr Info