Story

Maschinendefekte besser erkennen

Mittels Zustandsüberwachung können bekanntlich unnötige Ausgaben eingespart werden. Aber einfache IoTSensoren, die RMS-(Root-Mean-Square)Messwerte verarbeiten, können Maschinendefekte oft erst erkennen, wenn sie hörbar sind. Dies stellt eine kontinuierliche Überwachung infrage.

Eine Zustandsüberwachung kann bekanntlich unnötige Ausgaben einsparen. Aber einfache IoT Sensoren, die RMS-(Root-Mean-Square) Messwerte verarbeiten, können Maschinendefekte oft erst erkennen, wenn sie hörbar sind. Dies stellt eine kontinuierliche Überwachung infrage. Mittels besserer Daten können die Erwartungen von Maschinenbetreibern jedoch erfüllt werden. Eine vorgängige Defektklassifikation kann die Anomaliedetektion verbessern.

Mehr Information dazu finden Sie hier.

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren. Mehr Info