Story

HELOS & RODOS & Co. - Analyse von Partikelgröße und Partikel

Die bewährte HELOS-Laserbeugungsserie, mit seiner klassischen Beugungsanordnung im parallelen Strahlengang, bietet eine leistungsfähige Technologie zur zuverlässigen Analyse von Partikelgrößenverteilungen wie von Pulvern, Granulaten, Suspensionen, Emulsionen, Sprays und vielen mehr.

Die bewährte HELOS-Laserbeugungsserie bietet eine leistungsfähige Technologie zur zuverlässigen Analyse von Partikelgrößenverteilungen von Pulvern, Granulaten, Suspensionen, Emulsionen, Sprays und vielen weiteren dispersen Kollektiven. Dabei wird ein Größenbereich von unter 0,1 µm bis 8.750 µm beherrscht. Die Voraussetzungen für aussagekräftige und zuverlässige Messergebnisse liegen in einer produktgerechten und reproduzierbaren Analyse der Probe. Produktgerecht ist eine Analyse dann, wenn die Partikelkollektive so dispergiert und der Messung zugeführt werden, wie sie in der Applikation ursprünglich vorliegen: Trockene Pulver und Granulate trocken, Suspensionen und Emulsionen nass, sowie Sprays und Inhalate als Aerosole – ohne aufwendige Probenvorbereitung. Das modulare Systemkonzept erschließt mit seinen zahlreichen Dispergier- und Dosiereinheiten flexibel die unterschiedlichsten Applikationen in Industrie und Forschung.

Alle Mess- und Dispergierparameter werden über die Software gesteuert und können als abrufbare Messmethoden (Standard Operating Procedures (SOPs)) gespeichert werden. So gelingen auch bei häufigen Produkt- und Applikationswechseln zuverlässige, bedienerunabhängige Messungen.

Mit der Durchbruchinnovation RODOS – dem Trockendispergiergerät für feinste, auch kohäsive Pulver – hat Sympatec zu Beginn der 1980er Jahre der Laserbeugung eine neue Dimension für die Partikelgrößenanalyse im Labor erschlossen. Mit der erweiterten Anwendung der parameterfreien Fraunhofer-Auswertung bis in den Submikronbereich setzt der Laserbeugungssensor HELOS neue Maßstäbe bei Präzision und Genauigkeit. Die leistungsfähigen Auswertemodi FREE und MIEE garantieren größtmögliche Übereinstimmung mit Absolutwerten.

Zugehörige Themengebiete (1)

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren. Mehr Info