ILMAC LAUSANNE: Die Plattform für die Chemie- und Life Science Community der Westschweiz

Publiziert am 02.10.2018 von
Eröffnungsbericht Ilmac Lausanne 2018
Am 3. und 4. Oktober dreht sich an der ILMAC LAUSANNE alles um neue Ansätze, Innovationen und Lösungen aus Chemie, Pharmazie und Biotechnologie. Über 150 Aussteller präsentieren ihre Produktneuheiten in der bedeutendsten Life Science Region der französischsprachigen Schweiz.
 
«Die ILMAC LAUSANNE geht in die zweite Runde und der Anmeldestand zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Durchführung.» so Messeleiter Michael Bonenberger. An der Veranstaltung, welche als Ergänzung zur ILMAC Basel in Lausanne stattfindet, präsentieren sich über 150 Anbieter und Hersteller aus der Chemie, Pharmazie und Biotechnologie. Der Ausstellungsbereich, die praxisnahen Forumsthemen und die offene Networking Zone sorgen in der Expo Beaulieu Lausanne für ein lohnendes Besuchserlebnis. Erwartet werden rund 1400 Fachbesucher aus der Chemie- und Life Science-Industrie.

Das Herzstück der Veranstaltung
Die offene Networking Zone ist das Herzstück der Veranstaltung und dient dem gegenseitigen Gedanken- und Ideenaustausch; Begegnung und Dialog stehen im Vordergrund. Im Eintrittsticket (CHF 40.-) ist das Networking Déjeuner von 12.00 bis 14.00 Uhr inbegriffen.

Ein Forum mit starken Partnern 
Am 3. Oktober präsentiert die Schweizerische Chemische Gesellschaft fünf Experten aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie, welche über ihre Erfahrungen mit PAT (Process Analytical Technology) sprechen. Sie erklären und zeigen auf, wie deren Umsetzung den Alltag und den Workflow aller Beteiligten beeinflusst.

Der 4. Oktober fokussiert sich auf aktuelle Herausforderungen im Life Science Bereich. BioAlps, das Life Science Cluster der Westschweiz, zeigt zusammen mit seinen Partnern Lösungen, um die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen zu verbessern.

Die Vorträge finden in den von Riedo gesponserten Räumlichkeiten statt und runden das Format ab.

Downloads

Veröffentlicht unter: