ILMAC

ILMAC LAUSANNE überzeugt als Life Science Treffpunkt in der französischsprachigen Schweiz

Publiziert am 05.10.2017 von Madeleine Richter
ILMAC LAUSANNE 2017 | Impression

Die ILMAC LAUSANNE, Plattform für Chemie, Pharmazie und Biotechnologie in der französischsprachigen Schweiz, ging am Donnerstag, 5. Oktober 2017 zu Ende. 140 Aussteller präsentierten über 1 400 Spezialisten ihre Produktneuheiten an den zwei Messetagen. Die offene Networking Zone rundete das neue Format ab.

Die erste ILMAC LAUSANNE vom 4. und 5. Oktober 2017 zeigt, wie wichtig der französischsprachige Schweizer Markt für die Life Science Branche ist. «Es ist eine Freude unsere Kunden aus der Region treffen zu können.» sagt Claudio Bacciarini, Sales Manager Switzerland, ILC Dover / JetSolutions. Die Resonanz der 140 Aussteller ist sehr positiv, so auch Rainer Grote, Leiter Vertrieb & Marketing, KNF Neuberger AG, «Die Messe hat uns überzeugt, dank ihrer guten Organisation, die Qualität der Aussteller und der Wahl der Jahreszeit. Wir werden wieder teilnehmen.».

Vielfältig. Übersichtlich. Nah.

Die ILMAC LAUSANNE ist eine optimale Erweiterung zur ILMAC, die vom 24. bis 27. September 2019 in Basel stattfindet. Das zentrale Element der Plattform bildet die Präsentation von Produkten im Ausstellungsbereich, der als Gesamtüberbauung mit Systemständen konzipiert ist. Die offene Networking Zone, das Herzstück der Veranstaltung, dient dem gegenseitigen Gedanken- und Ideenaustausch.

«Smoke on the water»

Herr Jean-Philippe Rochat, Verwaltungsratspräsident MCH Beaulieu Lausanne SA, eröffnet die ILMAC LAUSANNE mit «Smoke on the water» von Deep Purple welches in Montreux aufgenommen wurde und schlägt somit die Brücke zum hiesigen Talentnest der Life Science Branche. «Wenn ich die Qualität der anwesenden Aussteller sehe, macht mir das grosse Freude!». «Die Westschweiz ist eine der drei wichtigsten Cluster weltweit im Bereich Onkologie - mit dem Institut Ludwig als Vorreiter.», so Raphäel Conz, Manager Wirtschaftsförderung des Kanton Waadt, spricht von zwei Erfolgsfaktoren: der Strategie der MCH Group, die Messen an zwei Standorten zu organisieren, die im Bereich Life Sciences die Vorreiter im Schweizer Markt sind; andererseits der Erfolg des Health Valley in der Region, das viele Akteure aus dem Life Science Bereich vereinigt.

Starke Partner stellten sich aktuellen Herausforderungen

In den von Containex gesponserten Räumlichkeiten fanden an zwei Tagen in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Chemischen Gesellschaft und BioAlps praxisnahe Vorträge statt.

Die nächste ILMAC LAUSANNE findet am 3. und 4. Oktober 2018 in Expo Beaulieu Lausanne statt.

Downloads

Veröffentlicht unter: