ILMAC

ILMAC LAUSANNE: Rund 130 Aussteller stehen mit uns in den Startlöchern

Publiziert am 14.08.2017 von Madeleine Richter
ILMAC LAUSANNE Networking

Am 4. und 5. Oktober findet erstmals die ILMAC LAUSANNE statt, die einzigartige Plattform für die Chemie- und Life Science-Community im französischsprachigen Schweizer Markt. Das Hauptaugenmerk im Westschweizer Markt liegt auf der Spezialitätenchemie, Pharmaindustrie und Biotechnologie.

Ein neues Konzept für die Westschweiz

Die ILMAC LAUSANNE ist eine optimale Erweiterung zur ILMAC, welche im drei-Jahres-Turnus in Basel (24. bis 27. September 2019) stattfindet. Das zentrale Element der Plattform bildet die Präsentation von Produkten im Ausstellungsbereich, der als Gesamtüberbauung mit Systemständen konzipiert ist.

Die Networking Zone, das Herzstück der Veranstaltung

Die offene Networking Zone ist das Herzstück der Veranstaltung und dient dem gegenseitigen Gedanken- und Ideenaustausch, wo Begegnung und Dialog im Vordergrund stehen. Im Eintrittsticket (CHF 40.-) ist das Networking Déjeuner von 12.00 bis 14.00 Uhr inbegriffen.

Aktuelle Herausforderungen der Life Science Branchen

Am 4. Oktober beantwortet Ihnen die Schweizerische Chemische Gesellschaft anhand von Best Practice Beispielen wie Operational Excellence umgesetzt werden kann. Fünf Experten aus der chemischen und pharmazeutischen Industrie sprechen über ihre Erfahrungen in der Prozessentwicklung.

Der Donnerstag, 5. Oktober fokussiert sich auf Industrie 4.0 im Life Science Bereich. Lösungen für technologische und industrielle Herausforderungen (Bsp. personalisierte Medizin) werden vormittags thematisiert. Nachmittags stehen geschäfts- und marktspezifischen Herausforderungen (Bsp. regulatorische Aspekte), sowie deren Lösungen im Vordergrund.

Die Vorträge finden von 9.00 bis 12.00 Uhr in den von Containex gesponserten Räumlichkeiten statt und runden das Format ab.

Downloads

Veröffentlicht unter: